Ihr Einrichter für Kliniken und Praxen

Machen, was gut tut

Mannsperger Healthcare.

Mit Herz und Hand.

Mehr als nur Systemmöbel. Wir verwirklichen nicht nur den Wunsch nach optimal angepassten Systemmöbeln, sondern bieten zudem weitere Möglichkeiten ein innovatives Gesamtkonzept in sämtlichen Bereichen zu erschaffen

 

Entwicklung

Unsere Leistung ist Ihr Erfolg

Individuelle Leistungen mit 30 Jahre Erfahrung im Bereich Möbel und Innenausbau von Kliniken

  • Kundenorientierte Beratung und Aufmaß vor Ort
  • Lösungsorientierte Planung, Produktentwicklung und
  • Beratung der passenden Einrichtung
  • Budgetorientiertes Arbeiten
  • Fertigung aus einer Hand mit zertifizierten Materialien durch qualifizierte Fachkräfte der eigenen Schreinerei
  • Montage durch unsere für Kliniken geschulten Monteure
  • Direkte Zusammenarbeit von Planungsbüro und Schreinerei
  • Serienanfertigung für Modulschränke individuell auf ihre Wünsche anpassbar
  • Sondermöbel für spezielle Einsatzbereiche und Nutzungen
  • Garantierte Nachhaltigkeit durch Handelspartner aus Europa
  • Persönliche Nachbetreuung und unkomplizierte Gewährleistung

Für Kliniken, Praxen, Pflegeeinrichtungen, Reha, Tierkliniken, Physiozentren ...

Unser CAD-Pläne lassen sich nahtlos in Architekturpräsentationen und -planungen integrieren. Und können nach Freigabe der Kunden direkt in die Produktion übernommen werden.

Funktionalität und Ergonomie

Unsere wichtigste Beratungsleistung – gerne
vor Ort Wir entwickeln mit Ihnen zusammen
spezielle Möbel für Ihre Arbeitsabläufe unter
Berücksichtigung der Ergonomie.
Raumsparende Lösungen für mehr
Bewegungsfreiheit.

Planung

Einrichtung mit System und Hygienekonzept

Wir berücksichtigen sämtliche Bereiche für maximale Sicherheit und Comfort

Durch clevere Systemlösungen und dem Einsatz neuster Technologien, können wir zusätzlich zu unseren zertifizierten Oberflächen und Materialien einen sehr hohen Hygienestandard ermöglichen. Desinfektionsmittel-Terminals, gezielter Einsatz von UV-C Licht z. B. in Umkleiden, Luftentkeimer oder mit selbstfahrender Robotertechnik, Spuckschutz und speziell entwickelte Kanülen-Abzieher sind einige Beispiele, mit denen ein ganzheitliches Hygienekonzept verwirklicht werden kann.

Clevere Systemlösungen und dem Einsatz neuster Technologien

  • Mineralwerkstoff
  • Edelstahl
  • Vollkernmaterial
  • Glas
  • Plexiglas
  • Antibakterielle und antimikrobielle Oberflächen
  • B1-Materialien für Schränke und Polstermöbel

Geprüfte Sicherheit, greift nicht nur Bakterien, sondern auch Viren und Pilze gezielt an.

Neben dem Einhalten von Hygienemaßnahmen spielt auch die Oberflächenbeschaffenheit von Innen- ausbauelementen eine immer wichtigere Rolle, um der Problematik systematisch zu begegnen.

Einen wichtigen Beitrag gegen diese Ausbreitung können unsere zertifizierten Materialien leisten, welche eine Verbreitung von Viren, Bakterien und Pilzen aktiv verhindern.

Some facts…

Die speziellen Oberflächenbeschaffenheiten unserer Materialien greifen gezielt die Membranen der Viren und Bakterien an und verhindert dadurch von selbst, jegliche Vermehrung, bis hin zur Zerstörung der Viren und Bakterien, dauerhaft ohne Wirkungsverlust.

Der Begriff antimikrobielle Wirksamkeit umfasst dabei alle Wirkprinzipien, mit denen das Wachstum von Keimen gehemmt, einer mikrobiellen Besiedelung entgegengewirkt wird oder Mikroorganismen abgetötet werden.

Bei aktiv antimikrobiellen Materialien, werden durch deren Biozide Bestand teile die Mikroorganismen an der Zellwand, im Stoffwechsel oder in der Erbsubstanz angegriffen.

Wenn ein Wirkprinzip Mikroorganismen in ihrer Vitalität negativ beeinflusst, bezeichnet man dies generell als antimikrobielle Aktivität. Gilt dies nur für Bakterien bzw. Schimmelpilze spricht man von antibakterieller bzw. antimykotischer Aktivität.

Unser Partner. Leidenschaftliche Ideen. Zusammen mit unserem Partner Scan Modul